top of page

Blog

Post

  • Autorenbildtsedlmayer

Die Bedeutung des Exposés beim Immobilienverkauf



Ein Exposé fungiert als Aushängeschild für den Verkauf Ihrer Immobilie. Es dient dazu, potenziellen Käufern einen präzisen und attraktiven Einblick in das Objekt vor jeglichen Vor-Ort-Besichtigungen zu ermöglichen. Ein überzeugendes Exposé hilft dabei, die Zeit für unnötige Besichtigungen zu reduzieren und passt die Vermarktung an die relevante Zielgruppe an. Um bei der Immobilienvermarktung einen optimalen Verkaufspreis zu erzielen, ermöglicht ein hochwertiges Exposé, sich von der Konkurrenz abzuheben.


Die Erstellung eines überzeugenden Immobilienexposés


Die Darstellung der Immobilie im Exposé sollte so realistisch wie möglich sein, um die Erwartungen der Interessenten gerecht zu werden und Enttäuschungen bei der Besichtigung zu vermeiden.


Die Auswahl der richtigen Bilder


Für eine überzeugende Darstellung der Immobilie ist es wesentlich, aussagekräftige und qualitativ hochwertige Bilder zu verwenden. Diese Bilder sollten die Schlüsselbereiche und Merkmale der Immobilie klar und leuchtend darstellen. Professionelle Immobilienmakler sorgen dafür, dass auf den Bildern alle Linien, wie Fenster und Türen, senkrecht verlaufen. Als allgemeine Regel für qualitativ hochwertige Fotos gilt, dass sie aus einer Höhe von etwa einem Meter aufgenommen werden sollten.


Hochwertige Videoaufnahmen


Neben dem traditionellen Exposé nutzen Makler immer häufiger Videoaufnahmen, um die hervorstechenden Räume optimal darzustellen. Ein Video bietet dem potenziellen Käufer in der Regel einen umfassenden 360-Grad-Überblick, der detaillierter ist als reine Fotografien. Vor der Erstellung des Videos empfiehlt es sich, das Objekt durch "Home Staging" oder andere Tricks so aufgeräumt und attraktiv wie möglich in Szene zu setzen.


Texte mit Aussagekraft


Die Beschreibung der Immobilie sollte möglichst unvoreingenommen sein und dem Leser einen Überblick über wesentliche Informationen wie Baujahr, Zustand, Wohn- und Nutzflächen, Verkaufspreis und andere wichtige Details bieten. Eine realistische und ansprechende Darstellung sollte das Ziel sein, wobei sowohl positive Aspekte, die die Immobilie einzigartig machen, als auch eventuelle Mängel hervorgehoben werden sollten. Ein versteckter Mangel, den ein Interessent vor Ort entdeckt, könnte Misstrauen erwecken und den Käufer dazu veranlassen, bei den Preisverhandlungen den Verkaufspreis der Immobilie zu senken.


Präsentation des Exposés


Der Erfolg eines Immobilienverkaufs kann maßgeblich von der Qualität des Exposés beeinflusst werden. Ein modernes, professionelles Design kann Ihre Verkaufschancen erheblich verbessern. Erfahrene Immobilienmakler legen daher großen Wert auf ein ansprechendes und überzeugendes Exposé, das einen nachhaltigen ersten Eindruck bei potenziellen Käufern hinterlässt.





Rechtlicher Hinweis:

Dieser Artikel stellt keine individuelle Rechts- oder Steuerberatung dar. Für spezifische Fragestellungen sollten Sie sich an einen Rechtsanwalt und/oder einen Steuerberater wenden.

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page
Erfahrungen & Bewertungen zu Immobilienservice Holzmann & Sedlmayer OHG